Keyvisual

Mirabellenwasser i. Mf.

im Maulbeerfass gereift

40%vol.

Bitte wählen Sie zunächst die gewünschte Flaschenart und die Größe.

* Pflichtfelder

Preis: 21,50 €
30.71€ / l
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Rohware:

Die Grundlage für das Mirabellenwasser bilden Köngener Mirabellen vorwiegend aus dem Gewann Hattenmauern. Es wird ausschließlich die Sorte Nancy verwendet. Diese kleinen pflaumenähnlichen Früchte sind goldgelb und sonnenseits lila gefärbt das zuckersüße Fruchtfleich hat ein liebliches Aroma.
Das kleine 50l Fass aus Maulbeerbaumholz für die Reifung stammt aus Ungarn.

Herstellung:

Die Mirabellen werden baumfallend geerntet und durch sorgfältiges Rühren eingemaischt. Nach erfolgter Vergärung wird destilliert. Da Mirabellen empfindlich für einen hohen Nachlaufanteil (Fusel) sind, wird besonders darauf geachtet, dass der Trinkalkohol sauber vom Nachlauf abgetrennt  wird. Das fertige Destillat lagert anschließend im Fass aus Maulbeerbaumholz bis zur Genußreife.

Geruch / Geschmacksbeschreibung:

Das feine Fruchtaroma der Mirabellen erinnert etwas an Pflaumen und hat einen leichten Bittermandelton. Dieser Obstbrand wird von dem Maulbeerbaumholz leicht umspielt und erhält dadurch eine gelbe leicht grünliche Farbe. Durch das Fehlen der Gerbstoffe im Maulbeerbaum entsteht ein liebliches Destillat welches sehr mild und aromatisch ist.

Besonders geeignet:

Besonders für Liebhaber im Fass gereifter Steinobstbrände.

2009 mit Gold prämiert.